«Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden».

Selbstzahler

Selbstverständlich können Sie die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung auch selbst tragen, wenn Sie Ihren Versicherungsträger nicht in Anspruch nehmen möchten oder können. In diesem Fall sind Sie von sonst unumgänglichen Diagnosen und Überweisungen befreit.

Die Abrechnung erfolgt nach der „Gebührenordnung für Psychotherapeuten“ (GOP). Eine Therapiestunde wird derzeit mit 100,55 Euro (2,5fach, GOP-Ziffer 870) berechnet.